FAQ - Meist gestellte Fragen

Wieviel Zeit muss ich bei einer Haarfärbung einplanen?

  • bei einer normalen Haarfarbe 2h
  • bei Strähnentechniken 2,5h - 3h
  • bei Balayagetechniken ab 3h - bitte halten Sie sich den Tag frei
  • bei kompletten Farbveränderungen (von dunkel auf hell z.B.) kann die genaue Zeit aufgrund des Pigmentabbaus nicht genau bestimmt werden. Zeitspannen von 3-6h oder mehr sind durchaus möglich. Wir bitten Sie deshalb, sich den Tag frei zu halten und sich vorher zu einem Beratungstermin bei uns vorzustellen. Ein kostenvoranschag wird dabei erstellt. 

Wie lange warte ich auf einen Termin?

Das kommt ganz darauf an, wie flexibel Sie sind und welchen Dienstleistungswunsch Sie haben.

Termine in den Abendstunden sind meist schnell vergriffen.



Kann man auch spontan kommen?

Ja, Sie können auch persönlich im Salon einen Termin vereinbaren.

Wenn wir gerade keinen Kunden bedienen, können Sie auch sofort eine Dienstleistung in Anspruch nehmen.



Was kostet Haare färben?

Bei einer Farbveränderung variiert der Preis nach Menge und Technikaufwand. Eine Ansatzfärbung für kurzes Haar ist somit preiswerter als eine Komplettfärbung für schulterlanges Haar oder Strähnen mit doppelter Behandlungsdauer. Für eine genaue Preisauskunft empfehlen wir ein Beratungsgespräch direkt im Salon. Eine Orientierungshilfe finden Sie auf dieser Webseite:

PREISE



Welche Zahlungsmöglichkeiten haben Sie?

  • Barzahlung
  • EC Karte


Schneiden Sie auch Kinder / Männer?

Ja

Die Preise variieren nach Behandlungsdauer.

 

 


Öffnen Sie an Sonn- und Feiertagen für Hochzeiten, Kommunionen, Fahnenweihen etc.?

Nein

Die Arbeitskraft und Erholungsphasen unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen.

Da wir uns häufig an Wochenenden weiter bilden und samstags auch tätig sind, ist es uns wichtig auf ausreichend Ruhezeit zu achten.

Deshalb bitten wir um Verständnis, dass wir an Sonn- und Feiertagen keine Dienstleistungen anbieten können. 

Dürfen Schwangere Haare färben?

Ja dürfen Sie!

Die Inhaltsstoffe von Haarfärbemitteln stellen keine gesundheitliche Gefährdung für eine werdende Mutter oder das ungeborene Kind dar.

Aus vorgelegten Studien zur Embryotoxizität haben sich keinerlei Hinweise auf fruchtschädigende Wirkungen ergeben.

 

 


Ab wieviel Jahren darf mein Kind Haare färben?

Hierzu gibt es seit 2010 eine EU-Verordnung die Jugendlichen unter 16 Jahren das chemische Haare färben untersagt. Ebenso dürfen keine Haarfärbemittel von Kindern und Jugendlichen käuflich erworben werden. Eine Farbveränderung mit Physiklischer und semi permanenter Farbe ist jedoch möglich.

 

 

 



Wie lange gibt es Sie schon?

Meisterbrief seit 2009

Friseurbetrieb seit 2013

in Schierling seit 2018



Wann sollte ich einen Probetermin für mein Brautstyling vereinbaren?

Ca. 3-4 Wochen vor Ihrer Hochzeit.

Ist es noch lange zu diesem Tag hin, dann können Sie gerne zu einem unverbindlichen Kennenlerntermin vorbei kommen.


Bieten Sie einen Heimservice?

Nein


Arbeiten Sie mit Olaplex?

Nein - aber mit PROTECTION CHEVEUX COMPLEX aus dem Hause LaBiosthetique.

 

Die Funktionsweise ist ähnlich und ihr Haar wird vor chemischen Schäden während des Farbprozesses geschützt und gestärkt.

Diese struktur stärkende Haarpflege können Sie auch Zuhause weiter führen.

 



Färben Sie mit Naturhaarfarben?

Nein

Jedoch mit Semi- und Demi- Permanenten Haarfarben wie:

SHINE AND TONE

COLOR AND GLOSS

 

Es handelt sich um direktziehenden Tönungen, die sauer oder neutral eingestellt und somit sehr schonend zum Haar sind. 

Bestens geeignet für Allergiker.



Verkaufen Sie Haarfarbe?

Nein



Verkaufen Sie Pflege- und Stylingprodukte?

Ja



Verkaufen Sie Make-Up Produkte?

Ja



Mit welcher Firma arbeiten Sie?

La Biosthetique